Persönlich. Neutral. Rechtssicher.

Dr. iur. Stefan Braun

Lebenslauf:

  • 1981: Abitur am Aloisiuskolleg, Bonn-Bad Godesberg
  • 1981/1983: Banklehre bei Deutsche Bank AG, Filiale Bonn
  • 1982: Fremdsprachenkorrespondent Französisch, IHK Bonn
  • Jan. 1989: 1. Jurist. Staatsexamen nach Jurastudium in Bonn, Lausanne und Regensburg
  • 1989 – 1991: Rechtsreferendar im OLG- Bezirk Nürnberg
    (Mai – Juli 1991 Deutsch-Spanische Handelskammer Madrid
    Okt./Nov. 1991 Deutsche Bank Capital Markets, Ltd. London)
  • Jan. 1992: 2. Juristisches Staatsexamen
  • März 1992 – Dez.1995: Daimler-Benz AG, Rechtsabteilung Ausland (mergers & acquisitions; Kooperations-, Beteiligungs-, Industrialisierungsprojekte; gewerblicher Rechtsschutz spanischsprachige Länder; Produkthaftung USA)
  • April 1993: Fachanwalt für Steuerrecht (erfolgreiche theoretische Prüfung)
  • seit Jan. 1996 Notarassessor Notarkammer OLG Bezirk Koblenz
  • seit August 2000 Notar in Hachenburg

Dr. iur. Stefan Braun